21.Jahrestreffen Bad Breisig

 

21 JTBanner

Die Cologne Division hatten alle Royalisten und deren Freunde zum 21. Jahretreffen 2017 nach Bad Breisig am schönen Rhein ins Hotel „Vier Jahreszeiten“ herzlichst eingeladen. 127 Royal Stars und 8 weitere Bikes mit insgesamt 200 Royalisten und deren Gäste erlebten dann den Westerwald Blues und den Eifel-Twist auf wunderschönen Touren.  Bereits am Mittwoch, reisten 70% der Teilnehmer an, um bereits am Donnerstag die erste Ausfahrt mitzumachen in den Westerwald zu genießen.

Hotel vierlogo rheinhotel vier jahreszeiten

DSC07376 DSC07366 1

Hotelparkplatz16

Nachdem bereits 70% der Teilnehmer sich am Mittwochabend nach sonniger Anreise am Buffet gestärkt hatten und einen gemütlichen Abend im Freien bei vielen Benzingesprächen verbrachten, trafen wir uns am Donnerstag früh zur 1. Ausfahrt. Gleich zu Beginn der Ausfahrt setzten wir in 6 Gruppen mit der Fähre an der B9 über den Rhein, am Rande des Limes, wo einst die Römer die Grenzen des „Imperiums Romanum“ bewachten. Von hier ging es via Westerwald Blues über Höhen und Tiefen in Richtung Waldbreitenbach um später in Seifen zu pausieren. Im Bikertreff der Region „Bikers Canyon“ verschnauften wir bei einem Pott Kaffe, um dann in Richtung Hachenburg ins Mittelalter abzutauchen. Hier im Kloster Marienstatt speisten wir zu Mittag, da wo einst Templer und Kreuzritter zusammen mit Frommen Mönchen das Eine oder auch Andere Gelage erlebten.

DSC07386 1 DSC07399 1

Nach Besichtigung des Klosters und gut gesättigt setzen wir unseren schleichenden Blues in der prallen Sonne weiter fort und von den Höhen des Westerwalds ging es runter zur Sieg über Au und Schladern Richtung Weyerbusch. Kurz nach dem Kreisel an der Sieg machten wir noch mal eine kurze Pause um die Mittagsgetränke an der TAM Tankstelle „abzugeben“. Von Weyerbusch ziehet sich unsere Spur über die B8 nach Kircheib, wo wir abbiegten und uns in Richtung dem legendären Drachenfels begaben. Leider hatten wir keinen Drachen mehr gesehen, und darum fuhren wir auf den prestigeträchtigen Petersberg zum ehemaligen Bundesgästehaus, heute Steigenberger Hotel. Die Cologne hatte es schon geahnt, dass die Sonne ihr bestes geben wird und hatte deshalb die Tiefgarage für die ca. 100 Royal Stars reserviert. Nach dem grandiosen Blick über den Rhein und Bonn, wurde es Zeit, wieder Heim zu kehren und so fuhren wir über die B42 zurück nach Bad Hönnigen. Noch einmal ging es über den Rhein mit der Fähre und kurz darauf, als die tiefen Basstöne der Royal Stars ausklungen war unser Blues des ersten Ausfahrt zu Ende. Am Hotel angekommen, waren schon die restlichen Royalisten angereist.

DSC07404 1 DSC07409 1

Am Freitag nach dem Frühstück fuhren wir zunächst rheinaufwärts um dann in Richtung Eifel abzubiegen. Nachdem wir das Brohltal und Niederzissen durchquert hatten, fuhren wir endlos lange bergab durch das schöne Kesselinger Tal nach Ahrbrück. Hier pausierten wir in der Biker Ranch „Cafe Fahrtwind“ und sammelten Kräfte um danach die Eifel Höhenstrecke mit vielen geilen Kurven und den Berg- und Talfahrten gerecht zu werden.

HPIM1022 1 HPIM1025 1 HPIM1031 1

Über die Höhenkämme der Eifel in Reifferscheid, Wershofen und Tondorf fuhren wir, mit herrlicher Sicht über die Eifel, in Richtung Bad Münstereifel. Dort gönnten wir uns eine Pause in der historischen Altstadt.

HPIM1080 1 IMG 2377 1 IMG 2378 1

Im Anschluss ging die Fahrt weiter durch Wald und Wiese in das wunderschöne und bekannte Rotweingebiet, dem Ahrtal. Hier angekommen, besichtigten wir mit 1-stündiger Führung den ehemaligen Regierungsbunker – zur Zeit des kalten Krieges für 4,2 Mrd. DM erbaut und bis zur Wende genutzt. Am Abend, im Hotel, erwartet uns dann eine Versteigerung von Chris gemalten Royal Stars Bildern und anschließend ein Grill-Buffet.

HPIM1080 1

IMG 2409 1 IMG 2422

HPIM1088 1

HPIM1100 1

IMG 2393 1

 HPIM1090 1 HPIM1103 1

Am Samstag fuhren wir in die schöne Eifel. Kommend aus dem Rheinland vorbei an atemberaubende Naturlandschaften über kurvigen Asphalt führte uns der Weg zum „Aussichtspunkt Breitscheid“ am Nürburgring an der Nordschleife. Heir war dieses Wochenende das 24 Stunden Rennen.

IMG 2380 1  

DSC07422 1

 

DSC07421 1

Nach einer kurzen Pause bei gutem Kaffee cruisten wir durch Stau am Nürburgring bei wilkemlosen Himmel und 30°C  zum Mittagessen nach Mayen. Alle Eisdielen der Stadt waren durch Royalisten belagert. Eine Eifelstadt mit alten Stadtmauern und historischen Hintergrund hat uns verzaubert.

DSC07429 1 DSC07430 1
DSC07434 1 DSC07437 1
Warten in Mayen4 1

Von hieraus ging es zum Sammelplatz Rammersbach, von wo aus wir geschlossen mit Polizeigeleit (ein Streifenwagen) im Konvoi nach Ahrweiler zur Scheckübergabe fuhren. 

In Ahrweiler auf dem Marktplatz übergab Manno von den Cologne Division und unser Präsident Mario, unter tobendem Applaus, die unfassbare Summe von 8.700 der gesammelten Spenden dem Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. Der Vorstand des Vereins bedankete sich in einer sehr ausführlichen Rede für die Spende.

Ahrweiler Markt4 1Checkuebergabe 1

Checkuebergabe 1Mannomit Check 1

DSC07444 1DSC07445 1

Anschließend ginge es dann, eigentlich gemeinsam mit Polizei-Eskorte, welche auf einmal verschwunden war, und einem zufriedenen Grinsen in allen Gesichtern, zurück zum Hotel.

Abends im Hotel führten wir dann unsere Mitgliederversammlung durch. Bei der Danksangung an die Cologne Division des Präsidiums im Namen aller anwesenden Mitglieder, gab es „Standing Ovation“. Ein weiterer Höhepunkt der Mitgliederversammlung war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Helmi (Helmut Riechers), was ihn sehr bewegte und die Vorstellung des 22.Jahrestreffens 2018 durch die Bavarians.

DSC07446 1DSC07447 1DSC07448 1  ehrenmitglied riechers

Nach der Versammlung beendeten die Royalisten und Freunde das Jahrestreffen feierlich bei Speis und Trank bis spät in die Nacht.

___________________________________________________________________________________________________________________

D A N K E  !

 

Die C O L O G N E   D I V I S I O N  bedankt sich bei allen Royalisten und Gästen für das Mitwirken.

 

Ihr habt großzügig gespendet, ihr seid dizipliniert gefahren, ihr habt eine super Stimmung mitgebracht,

 

ihr habt das Treffen zu dem gemacht, was es seid Jahren ist:  

 

ZUM HÖHEPUNKT DES JAHRES !

 

Wir hoffen, ihr seid alle gut zu Hause angekommen und dass wir uns im nächsten Jahr bei den

B A V A R I A N    C R U I S E R N
wiedersehen.

 

Bis dahin….SEE YOU ON THE ROAD.

 

orginal patch 2017 rot PNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.