Über uns: KFA

Wir Über uns!

Und täglich werden es mehr.
Als ich einsam im Jahr 2000 zum Jahrestreffen nach Bremen fuhr, waren wir zwei.
Ok, stellt sich die Frage, wie kann man einsam zu zweit fahren?
Beim Aufbruch zum Jahrestreffen 2011 nach Bad Boll waren wir sechs „Royalisten“ und spontan gesellte sich eine weitere Royal Star zu uns.
Also hieß unser Motto ab sofort:
Sieben ziehen durch die ganze Welt – eine wirklich königliche Märchenklassiker-Neuauflage!
Im Gepäck hatten wir eine große Aufgabe, denn wir wollten uns als Ausrichter des Jahres-treffens 2012 empfehlen. 

Wir, dass ist ein Freundeskreis, den im Laufe der Jahre nicht nur das gleiche Interesse am Motorrad, sondern auch viele andere gemeinsame Events verbindet.
Immer, wenn sich in der Vergangenheit unsere Wege mehr oder minder zufällig kreuzten, saßen wir bei einer kühlen Hopfenkaltschale in unserer heiß geliebten Sportlerheim-Kneipe, um Benzingespräche zu führen.

Da es jetzt darum ging, uns einen Namen zu geben und „Sportlerheim Riders“ doof klingt, haben wir uns für „Krad-Staffel Anhalt“ entschieden. Ist einzigartig, klingt inhaltsvoll und cool.

Vom 17.05. bis 20.05.2012 hießen wir als Gastgeber die Royalisten beim 16. Jahrestreffen der Royal Stars Germany in Hohegeiß/ Harz herlichst willkommen. Im Sommer 2012 besuchten uns die Freunde vomStammtisch der preussen-V4. Bei diesem Treffen wurde die Idee geboren, zum Jahresende ein gemeinsames Schrottwichteln bei uns zu veranstalten. Seit 2013 findet nun jährlich zum Jahresende das Wichteln mit unseren RoyalStar.Freunden statt, daher auch schon bei der Royal Stars Germany als Jahresabschlusstreffen klassifiziert.

Und weil uns das Organisieren und Feiern so viel Spaß macht, haben wir uns entschlossen 2019 das 22. Jahrestreffen der Royal Stars Germany in Schöneck / Vogtland auszurichten.

Jeder, der Interesse hat, mit uns zu fahren und zu feiern, ist herzlich eingeladen.