MICHA T.




…der Royal-Star-Virus befiehl mich 2012…

Schon einige Jahre vorher lag mir Chris Wölki in den Ohren, ich soll mir doch endlich mal ein anständiges Motorrad kaufen und er bekräftigte auch auf diversen Treffen seine Meinung, in dem er mir sein tolles Bike bei jeder möglichen Gelegenheit präsentierte. Hinzu kam, dass Jürgen Burkhardt alias Birkel bald ebenfalls so ein tolles Bike fuhr und ich schon lange den Wunsch hegte, mich auch mit einem solch imposanten Zweirad über die Landstraßen zu bewegen. Nach einem Wochenende in Trier, bei dem ich mit einer Harley und einem Freund schöne Touren an der Mosel und in Luxemburg genießen durfte, wußte ich, dass ich dieses Gefühl öfter haben möchte.

Also schickte ich Chris eine SMS, dass er sich mal in „seinem Moped Club“ umhören solle, ob jemand eine Royal Star verkauft. Inzwischen ziemlich infiziert, erhielt ich leider kurzfristig keine Antwort, da sich Chris auf dem „Franken Treffen“ beim Gichtl befand und ihn sein Handy dort kaum interessierte. Dort allerdings kam Bernd K. von der „Frankfurt Division“ auf Chris zu und teilte ihm mit, dass er die Royal Star seiner Frau zum Kauf anbietet, da sie nicht mehr fährt.

Um es kurz zu machen, nach dem Chris zurück vom Franken Treffen war, dauerte es nicht mehr lange, bis alle Kontakte geknüpft waren und wir beide zu Bernd fuhren um mein neues Heiligtum bei ihm abzuholen. So fuhr ich stolz wie Oskar mit meiner neuen Errungenschaft von Rüdesheim nach Wuppertal und wurde Member bei den Royal Stars Germany und beim Stammtisch Cologne Division. In den nächsten Jahren durfte ich dort viele tolle Menschen kennenlernen, spannende Touren erleben und auch Freundschaften knüpfen.

Mitte 2016 zog ich vom Bergischen Land an den Niederrhein. Dort lernte ich Royal Star Fahrer kennen, die bisher noch keinem Stammtisch angehörten und teilweise auch noch nichts von Royal Stars Germany gehört hatten.

Da kam mir im Frühjahr 2017 die Idee, den Stammtisch Royal Stars Niederrhein zu gründen.

Die Resonanz war größer als ich es mir hätte wünschen können und so sind wir inzwischen schon 11 Member und haben jeden 2. Freitag im Monat im internationalen Restaurant „Haus Wahlen“, in Krefeld-Hüls ab 19 Uhr jede Menge Spaß mit unserem Chaotenhaufen.

Nun freue ich mich weiterhin auf viele spannende Touren, interessante Gespräche, jede Menge Spaß und darauf, hoffentlich noch viele nette Menschen zu treffen.

See you on the road